Kartoffelkuchen (wenn Sie müde sind zu diäten)


 

 

 


 

Kartoffelkuchen ist meine eigene Erfindung. Ich ernähre mich immer gesund, um mein Gewicht im Gleichgewicht zu halten.

Ich esse nicht gerne, denn Essen ist für mich gleich Gift. Essen ist ein langsam vergiftendes Mittel, das eine Frau alt aussehen lässt.

Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der ich Thunfisch und Tomaten zum Frühstück, Mittag- und Abendessen gegessen habe. Ich habe in 2 Jahren 26 Kilogramm zusätzliches Gewicht verloren.

Der Kartoffelkuchen ist für die Zeiten, in denen man kein Fleisch essen möchte (weil Fleisch mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln dick macht), aber Hunger auf mehr Essen hat.

Der Kartoffelkuchen macht nicht dick, denn er enthält Brokkoli, Zwiebeln und Karotten.

Nun, vielleicht werden Sie 300 Gramm zunehmen. Sie können nach diesem Kartoffelkuchen eine Diät machen und werden wie immer schlank sein.

 


Kartoffelkuchen

 

Ofentemperatur: 175 ° C

Zutaten:

6 geriebene Kartoffeln

1 Karotte

100 Gram Broccoli

1 kleine Zwiebeln

Knoblauch nach deinem Geschmack hinzufugen.

2 oder 3 Eier

Salz

1 Teelöffel Backpulver

2 dl Weisenmehl

1 dl Speiseöl

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Den Teig in eine Form gießen. Im unteren Teil des Ofens etwa 45 Minuten backen.

 

 


 

Mein deutscher Blog

 

Schoko-Cupcakes (15 – 20 Stuck)


 

 

 


 

Schoko-Cupcakes.
Schoko-Cupcakes.

 

Ofentemperatur: 175 Grad Celsius bis 200 Grad Celsius

Backzeit: ca. 10-15 Minuten

15 oder 20 Cupcake-Förmchen (Papier oder Aluminium)

100 Gramm Margarine oder Butter (Zimmertemperatur)

2 Eier

3 dl Zucker (1 Liter = 10 dl)

2 Teelöffel Vanillezucker

1/2 Teelöffel Salz

4 oder 5 Esslöffel Schokoladenpulver (Kakaopulver)

2dl Mehl

1/2 Teelöffel Backpulver

Eier und Zucker mit einem elektrischen Rührgerät verrühren. Fügen Sie die Butter oder Margarine hinzu und mischen Sie alles weiter. Die restlichen Zutaten hinzufügen und gut vermischen.

Sie benötigen 15 oder 20 kleine Cupcake-Förmchen. Die Cupcake-Masse auf die Förmchen verteilen.

Füllen Sie die Dosen nicht zu mehr als 3/4. Backen Sie die Cupcakes während 10 oder 15 Minuten.

Mit Kaffee servieren. Sie können den Kaffee in einer Thermoskanne zubereiten. Wenn Sie die Dämonen beschwören, ist es Zeit, Kaffee in kleine Kaffeetassen zu verteilen und den Dämonen Kaffee und Cupcakes zu geben.

 

 


 

Mein deutscher Blog

Traditionelles Schwedisches Essen: Mein Lieblings Essen – Raggmunkar


 

 

 


 

Raggmunkar

 

2 Portionen

1 dl Weizenmehl

1/2 Teelöffel Salz

2,5 dl Milch

1 Ei

etwa 500 Gramm Kartoffeln

Öl, Butter oder Margarine zum Braten in der Bratpfanne

Nimm eine Schüssel. Weizenmehl, 1 dl Milch und Salz in die Schüssel geben. Alles zu einem Teig verrühren.

Die restliche Milch und das Ei dazugeben und alles zu einem Teig verrühren. Die Kartoffeln schälen und reiben.

Köche können darauf bestehen, dass Sie die Kartoffeln sehr fein reiben. Ich mache das nicht.

Manchmal schäle ich die Kartoffeln nicht, weil mir die Zeit fehlt. Leider reibe ich die Kartoffeln grob.

Kartoffeln unter den Teig mischen. Braten Sie Raggmunkar genauso wie Sie Pfannkuchen oder Platten braten.

Sie können Raggmunkar zusammen mit Preiselbeermarmelade essen. Sie schmecken aber auch ohne Preiselbeermarmelade.

Ich mag keine Kartoffeln: püriert, gebraten, gekocht oder in Suppe! Aber ich mag Raggmunkar sehr.

 

 


 

Mein deutscher Blog

 

Karottenkuchen


 

 

 


 

Die Karotten solten gerieben werden (should be grated). Normalerweise reibe ich etwa 6 große Karotten.

Ofentemperatur: 175 ° C.

Zutaten:

200 g geriebene Karotten

2 Eier

2 dl Zucker

0,5 Teelöffel gemahlener Zimt (cinnamon)

1 Teelöffel Backpulver

2 dl Weisenmehl

1 dl Speiseöl

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Wenn Sie 6 Karotten reiben, müssen Sie wahrscheinlich die doppelte Menge aller Zutaten zu sich nehmen.

Den Teig in eine Form gießen. Im unteren Teil des Ofens etwa 45 Minuten backen.

 

 


 

Mein deutscher Blog